Bungalow in Frankfurt Bergen

Details

- Dacherneuerung 2004
- Diele: Marmorboden
- Holzfenster, Doppelverglasung
- teilweise Parkettboden
- Tageslichtbad
- Natursteinwand im EG

Beschreibung

Der klassische Bungalow im Bauhaus-Stil besticht durch die typischen Details dieser Zeit.
Im großzügigen Eingangsbereich mit Marmorboden und Natursteinwand befindet sich ebenfalls eine Wendeltreppe zum Untergeschoss.
Das Erdgeschoss verfügt über eine große Küche mit Durchreiche zum Essbereich.
Das großzügige Wohnzimmer hat einen wunderschönen Ausblick in den nicht einsehbaren und lichtdurchfluteten Garten, eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens.
Ebenfalls befinden sich im Erdgeschoss ein Gäste-WC, ein Badezimmer und zwei Schlafzimmer.
Das Untergeschoss bietet ebenfalls zwei weitere Schlafzimmer sowie mehrere Nutzräume.

Diese Immobilie verfügt über sehr viel Potenzial. Das Anwesen ist in die Jahre gekommen und wartet darauf, wieder zum Leben erweckt zu werden.

Abgerundet wird dieses Angebot mit einer Garage.

Ausstattung

- Dacherneuerung 2004
- Diele: Marmorboden
- Holzfenster, Doppelverglasung
- teilweise Parkettboden
- Tageslichtbad
- Natursteinwand im EG

Lage

Bergen-Enkheim ist ein östlicher Teil von Frankfurt und setzt sich aus den ehemals selbständigen Orten Bergen und Enkheim zusammen.
Bergen gehört zu den begehrten Wohnadressen. Der Stadtteil liegt im Nordosten des Stadtzentrums und verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur und hohen Freizeitwert durch das breit gefächerte Angebot diverser Vereine. Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Ebenfalls weist Bergen in seinem Kern entlang der Marktstraße zahlreiche Fachwerkhäuser auf. Der Berger Hang mit schönen Einfamilienhäusern und Villen gehört zu den besten Adressen, die dieser Bezirk zu bieten hat.
Von Frankfurt erreichen Sie Bergen-Enkheim am schnellsten mit dem Auto über die Schnellstraße die B 3 (Friedberger Landstraße) und die B 521. Ebenso haben Sie direkten Anschluss an die Autobahn A66 Richtung Hanau. Mit der U-Bahn-Linie 7 sowie jede zweite U-Bahn U4 erreichen Sie die Hauptwache in nur ca. 15 Minuten.

Kontakt aufnehmen

Copyright

Marion Stiasny 2020

Partner